The Blog

Mandelbaumpflanzaktion am 16.10.2011

Der Frühling und das Gimmeldinger Mandelblütenfest läuten die touristische Saison 2012 ein: Mandelbaumpflanzaktion am Sonntag, den 16. Oktober 2011 ab 11 Uhr

Es ist zwar noch nicht einmal Weihnachten, doch ist es jetzt schon an der Zeit an die kommende Frühjahrssaison zu denken. Deshalb laden die Organisatoren des Gimmeldinger Mandelblütenfestes am kommenden Sonntag zum großen Mandelbaumpflanzevent ein.
Treffpunkt ist die Terrasse des Nett’s Landhaus und Restaurant in der Meerspinnstraße 46 in Gimmeldingen (Parkplätze bei der Gärtnerei Schupp). Zur Einstimmung gibt es ein Glas Sekt, bevor sich die „Pflanzer“ zu einer symbolischen Pflanzaktion auf den Weg machen, um symbolisch einen Mandelbaum zu pflanzen, denn aufgrund der anhaltenden Trockenheit empfahl die Gärtnerei Schupp, die rund 50 neu zu pflanzenden Mandelbäume erst dann zu pflanzen, wenn die Witterungsbedingungen optimal sind. Immerhin rund 40 Bäume müssen übrigens Jahr für Jahr ausgetauscht oder neu gepflanzt werden, weil entweder der Winter oder andere Faktoren den Bäumen zu schaffen gemacht haben.

Die Organisatoren erhoffen sich durch die Aktion mehr Aufmerksamkeit und vor allem mehr Paten, die einen Mandelbaum pflanzen und damit das ganze Projekt der Mandelbaumpatenschaft unterstützen.

Jeder, auch Firmen oder Vereine, können Mandelbaumpate werden: Für nur 36,- Euro wird man Pate; jeder Baum bekommt eine Patennummer. Erfinder der Mandelbaum-Patenschaft in Gimmeldingen ist die Agentur krill x hick, die sich als neue Agentur im Weindorf mit ihrem Standort identifizieren und dem Ort etwas Gutes tun will. Die Patenschaft wird übrigens jährlich beim Mandelblütenfest promoviert; der Pate bekommt ein Patenzertifikat, einen Pflanzplan mit dem Standort „seines“ Mandelbaumes. Die Mandelbaum-Patenschaft ist auch eine hervorragende Geschenkidee zu Weihnachten: Schenken Sie den Frühling in der kalten Jahreszeit. Hier geht’s zum Online-Formular für eine Mandelbaumpatenschaft: http://www.krill-hick.de/mandelbaumpatenschaft/

Bekannte Paten sind übrigens der Oberbürgermeister von Neustadt an der Weinstraße Hans Georg Löffler, der Gimmeldinger Ortsvorsteher Wilfried Marggraff, die jährlich neue Mandelblütenkönigin und weitere bekannte Neustadter Persönlichkeiten.
Übrigens besteht nach der Pflanzaktion der neuen Mandelbäume die Möglichkeit im Nett’s Restaurant ein schmackhaftes Mandelbaumpatenmenü zu genießen. Anmeldungen unter 06321-60175.

Mehr Informationen bei der:
Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
Postfach 10 09 10,
67409 Neustadt an der Weinstraße
Telefon (0 63 21) 92 68-92
Telefax (0 63 21) 92 68-91
E-Mail: touristinfo@neustadt.pfalz.com
www.neustadt.pfalz.com und www.pfalztours.eu